Dienstag, 22. Oktober 2013

New in..ein weiterer Teil der JUSTIN BIEBER LE von Essence

Ja meine Lieben ihr lest richtig, ich habe mir noch etwas aus der Justin Bieber LE gekauft. In meinem Bericht von dem Cosnova-Testpäckchen habe ich euch schon erzählt, dass ich mich nicht daran störe, wer oder was für eine LE als Thema genommen wird. Kaum hatte ich das Testpäckchen in den Händen, konnte ich den Montag darauf mir auch den restlichen Teil dieser LE ansehen. Dem Testpäckchen konntet ihr einiges an Bildmaterial entnehmen und auch heute möchte ich euch diese nicht vorenthalten. Und wie schon angedeutet..SICHERT EUCH DEN BLUSH!! ^^



 Ich habe in dem Post zum Testpäckchen schon erwähnt, dass ich auf den lilanen Lidschatten recht gespannt war. Lila find ich immer toll und es sieht auch echt hübsch aus. Öffnet man den Deckel, kann man eine Erhebung sehen, die das Design auf dem Deckel wiederspiegelt. Clever gemacht, denn bei geschlossenem Deckel erhält man so einen kleinen 3-D Effekt. Dieser wird nicht lange bleiben, da ich bevorzugterweise meinen Swatchfinger über die Schrift gezogen habe. Die leichte Konsistenz ist recht angenehm. Im Swatch gibt der Lidschatten sogar recht ordenltlich Farbe ab. Wie es allerdings beim Schminken sein wird, werde ich euch später in einem anderen Post verraten. Da habe ich diesen lilanen und den türkisen Lidschatten aus dem Testpäckchen zu einem Look vereint. Weiter unten könnt ihr im Swatch erkennen, dass dieser Lidschatten schon einen besonderen Effekt hat, ich würde sogar meinen, dass dieser durch den leichten Silbereinschlag, irgendwie metallisch wirkt. Eine wirklich interessante Mischung. Genauso habe ich ihn mir vorgestellt, somit wurden meine ersten Erwartungen erfüllt. Jetzt muss er nur noch beim Schminken überzeugen.




Im Post zum Testpäckchen und auch in der Einleitung dieses Postes habe ich keinen Hehl drum gemacht, dieser Blush lohnt sich wirklich. Genau wie beim Schimmer Powder (Testpäckchenpost) ist ein Schriftzug auf der Oberfläche zu erkennen. Ich möchte meinen hier einen Songtitel lesen zu können, doch was die Songs und das Leben von Justin Bieber angeht, muss ich leider passen. Wenn ich Teenie wäre, könnte ich bestimmt mitreden, doch mit 26 bin ich da schon raus. Dennoch macht es keinen Unterschied zu der Qualität des Blushes. Die Oberfläche ist recht zart und hier könnte sogar jemand mit recht heller Haut zum Zuge kommen. Denn dieser Blush lässt sich gut dosiert auftragen und wenn man es intensiver bevorzugt, kann man ihn "schichten". Somit ein wirklich netter Allrounder in Sachen Hautfarbe. Ich muss zugeben, dass ich ganz gern diese pinkigen und Apricot-Töne bei Blushes mag und eher selten diese dunkleren bzw. brauneren Blushes bevorzuge. Diese knalligeren Farben zaubern eine gewisse Frische ins Gesicht und zu diesen Blushes zählt dieser auch. In den letzten Tagen kam ich nicht umher und musste ihn einfach jeden Tag benutzen. Für Blushes einer LE bin ich (fast) immer zu haben und auch hier hat sich der Kauf voll und ganz gelohnt. 






Einen weiteren knalligen Farbtupfer bringt dieser Lipgloss mit sich. Entgegen der anderen beiden aus der LE, die eher durchsichtig und rosa wirken, ist dieser der absolute Hingucker. Kaum hatte ich ihn entdeckt, musste er mit ins Körbchen. Es mag schon sein, dass diese Farbe nicht für jeden was sein mag, aber mir gefällt sie sehr. Der Applikator ist recht angenehm weich und diese leichte Sanduhrform unterstützen das Auftragen schon ein wenig mehr wie diese geraden. Ich hab da einfach mal drauf geachtet und musste feststellen, dass die Form einiges an Comfort mit sich bringt, denn diese Form ermöglicht es in einem Zug die komplette Lippe zu bedecken. Bei den Geraden musste man teilweise zweimal ansetzen, da sich der Applikator nicht so stark an die Lippe anschmiegen kann. Wie ich finde ein kleiner Fortschritt bei der Handhabung.




Nun noch alle Swatches, die euch überzeugen könnten.. ;o)






 Was meint ihr? 
Habt ihr euch doch was gekauft oder tatschächlich hart geblieben?


Kommentare:

  1. Ich habe mir nur das Blush und zwei Lacke mitgenommen. So ein intensives Blush habe ich bisher nämlich noch nicht. Ausprobiert habe ich es bisher aber leider noch nicht.
    Die Lidschatten fand ich auch wunderschön. Aber da blieb ich hart. Trotz dass sie wunderbar pigmentiert sind, habe ich die Farben schon viel zu oft und benutze sie einfach zu selten.

    AntwortenLöschen
  2. Also gefallen würden mir die Produkte schon =) aber ich hab so viel ähnliches

    AntwortenLöschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)