Samstag, 19. Oktober 2013

Ein neuer Hype von Maybelline... Baby Lips

Auch ich bin dem Hype verfallen und musste mir einen Lippenpflegestift von Maybelline zulegen. Dem sogenannten Baby Lips.


Ich bin ein bekennender Fan von Labellos und Lippenpflegestiften. Sie sind gerade für Unterwegs immer recht praktische Begleiter, um den Lippen wieder ein tolles Gefühl zu verleihen. Nach einigem Probieren habe ich auch meinen Favoriten gefunden, der in so ziemlich jeder Tasche einmal vorkommt. So habe ich immer und überall einen griffbereit. Mein Liebling, der sich schon lange durchsetzt ist der dunkelblaue classic von Labello. Für mich einfach der, der mir die nötige Pflege gerade im Winter gibt, die ich gerne möchte. Er riecht nach nix und bringt keine Farbe und keinen Schimmer mit sich. Diese Labellos oder Lippenpflegestifte sind so gar nicht meins. Bei Schimmer hab ich das Gefühl, dass davon meine Lippen trocken werden, deswegen lieber ohne alles.


Genau aus dem Grund habe ich mich für den Hydrate entschieden. Er hat keine Farbe und keinen Bubble-gum Duftrichtung an sich. Und ich habe auch gedacht, dass er eher neutral riecht. Gekauft habe ich ihn im dm, wo er gesondert an einem Regal hing (also nicht bei der Lippenpflege, wo ich ihn gesucht hätte). Gekostet hat er 2,45€ was im Vergleich zu meinem üblichen Labello etwa 1€ Unterschied  macht. Somit gehört er schon zu den höherpreisigen Lippenpflegestiften.

Nun gut, der Hype und die quitschige Verpackung, lassen mich da ausnahmsweise mal drüber hinweg sehen. Das Bunte finde ich schon recht ansprechend und bringt auch etwas mehr Farbe ins Spiel. Als ich ihn dann das erste Mal ausprobiert habe ist mir dieser leichte zitronige Geruch aufgefallen, der erinnert mich irgendwie an Mückenkerzen und steht nicht unbedingt als Lieblingsduft auf meiner Liste. Darüber einmal hinweggesehen, habe ich ihn schon des Öfteren benutzt und muss dem Hype einen Dämpfer verpassen. Bei einem Hydrolippenpflegestift erwarte ich schon etwas mehr Feuchtigkeitspflege auf den Lippen. Ich war regelrecht enttäuscht. Das Produkt bleibt mir auch einfach nicht lange genug auf den Lippen, so würde ich öfter in Versuchung kommen ihn wieder zu benutzen. Wenn ich ihn mit meiner üblichen Pflege vergleichen würde (was man ja doch schon im Kopf tut), würde ich diesen Stift lieber stehen lassen und wieder meinen Classic Labello benutzen.


Nochmal zusammen gefasst. Ich mag diesen Stift nicht so wirklich. Da sollte auf der Verpackung stehen, dass er nach Zitrone duftet. Denn wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich nach einem anderen geschaut. Aber das ist ja nun nicht mehr zu ändern und könnte ich sehr wahrscheinlich bei einer Erkältung gut verkraften, da der Geruch dann eh keine Rolle mehr spielt. Aber der wohl größere störende Faktor ist für mich die fehlende Pflege. Da bin ich wirklich nicht so angetan von. Ich würde mir diesen auf jeden Fall nicht noch einmal kaufen. Da bleib ich lieber bei meinem alt bewährten Labello und für den Baby Lips Hydrate geht bei mir der Daumen nach unten.




Kommentare:

  1. Ich kann den Hype um die Dinger auch nicht nachvollziehen.
    Als Lippenpflegestift sollten sie auch wie solche funktionieren, wenn sie das nicht tun, dann fallen sie - meiner Meinung nach - einfach nur durch, egal ob sie so hübsch und flippig aussehen oder nicht.
    Ich habe mir vor kurzem den Labello Vitamin Shake Pflegestift gekauft und der ist wirklich toll. Allerdings riecht er auch stark nach süßen roten Früchten, was ich aber als total lecker empfinde.

    AntwortenLöschen
  2. Ich stand auch schon vorm Lippenpflegeregal und habe überlegt, ob ich den "Baby Lips" nachgeben soll. Der Preis war mir dann aber zu hoch und ich wollte lieber ein paar Reviews dazu lesen. Wie ich merke, war es eine gute Entscheidung, _nicht_ zuzugreifen.^^ Danke für's reviewen. :)

    AntwortenLöschen

Hallo meine Lieben! Ich freue mich über jeden eurer Kommentare, egal ob Lob oder Kritik. Dennoch bitte ich euch darum nett zu bleiben und keine Kommentare zu posten, die rein gar nichts mit dem jeweiligen Post zu tun haben. Reine Werbung im Kommentar wird nicht freigeschaltet. Vielen Dank! ;o)